Frage

Was soll ich tun?

Erstmal "hallo" an alle und Entschuldigung für den etwas längeren Text. Meine Situation ist folgende:

Ich bin 24 und studiere in England, während der Semesterferien wohne ich zu Hause mit meiner Mutter und meiner Schwester (22). Meine Mutter arbeitet Vollzeit und meine Schwester ist arbeitslos, sie hat vor Jahren die Schule abgebrochen und seit dem nichts mehr gemacht. Sie sitzt eigentlich nur zu Hause am Computer und zu den Terminen vom Jobcenter geht sie auch nicht hin, wesewegen sie jetzt schon drei Sperren hat. Meine Mutter bekommt dem entsprechend weniger Geld, sodass wir kaum genug zum Leben haben. Interessiert meine Schwester aber auch nicht.

Wenn ich zu Hause bin (während der Ferien) kümmere ich mich um den Haushalt, um meine Mutter zu entlasten. Meine Mutter ist bereits herzkrank und arbeitet Vollzeit in einem CallCenter, wo sie auch voll den Leistungsdruck hat, weswegen sie total stessempfindlich ist. Wenn ich nicht zu Hause bin (während des Semesters) sieht die Wohnung aus wie Sau, weil meine Mutter eben keine Zeit hat und meine Schwester sich nicht drum kümmert.

Meine Schwester hat schon des öfteren Geld geklaut, von meiner Oma, meiner Mutter und auch von mir. Als ich nun letzte Woche in mein Portemonee schaute und 50 Euro fehlten, hat es mir dann entgültig gereicht und ich bin zur Polizei gegangen. Meine Mutter ist auch mit gekommen.

Meine Schwester streitet wie immer alles ab und ich bin mit ihr unter der Woche allein zu Haus. Sie geht so gut wie gar nicht raus und ich habe hier keine Freunde zu denen ich könnte (weil ich wie erwähnt nur während der Ferien hier wohne). Es ist einfach schrecklich, da wir nicht miteinander reden und ich auch keine Lust habe, den ersten Schritt zu machen. Sie hat mich ja schließlich beklaut.

Nun habe ich heute Vormittag schön die Küche geputzt und den Abwasch gemacht, bin gerade wieder nach Hause gekommen und habe festgestellt, dass meine Schwester sich etwas zu Essen gemacht hat und die Küche nun wie ein Saustall aussieht. Das ganze dreckige Geschirr (und das ist nicht wenig) hat sie auch einfach stehen gelassen. Ich werde das wohl alles morgen sauber machen dürfen, da meine Schwester das ja wohl kaum machen würde. Und selbst wenn man sie mal zur Hausarbeit bewegt, macht sie alles nur halbherzig (das heißt im Klartext wenn sie abwäscht, kann ich das gleiche Geschirr danach nochmal abwaschen).

Meine Mutter meint zwar immer, dass sie meine Schwester rauswirft, macht es dann aber doch nicht.

Die Situation macht mich voll fertig und ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Mein Mietvertrag in England beginnt erst Mitte September.

Gefragt von: Anonym
Liste der Antworten
Anonym, am 22.07.2013, 18:04
1

+ -
Wenn deine Mutter es nicht über das Herz bringt die rauszuwerfen, dann sollte sie das auch nicht tun. Die Sorgen wären nicht gut für ihr Herz. Aber ihr solltet schon selbstgerecht sein und den Leidensdruck auf deine Schwester erhöhen. Sie wird lernen müssen, was es bedeutet zu leiden um ihr Empathieempfinden zu stärken.
Sag ihr wie leid sie dir tut, dass sie sich und den Anderen mit ihrem Verhalten schadet, welches aus reinem Unwissen resultiert und sie über ihr illisioniertes Ego nie das Glück im Außen erlangen wird.
Das wird die nicht kapieren, aber bringt es ihr bei... z.B.: sie geht nicht zum Jobcenter und bekommt eine Sperre -> Deine Mutter nimmt das ganze H4 und deine Schwester nix. Wenn sie Hunger bekommt kann sie betteln, Flaschen sammeln oder sich bei der Tafel anmelden. Wenn sie das nicht will muss sie verhungern.. Passt auf das Geld auf und wenn sie wieder was klaut -> anzeigen. Solange malträtieren bis die es geschnallt hat.

Und vergiss nicht, du tust es aus liebe. Sei ihr nicht böse, hätte sie mehr Lehre über den Geist, würde sie sich so nicht verhalten.

Viel Glück.


Kommentare:


Kommentar schreiben

Anonym, am 24.07.2013, 16:28
1

+ -
Deine momentane situation ist echt schwierig..... ihr könntet einen Haushaltsplan erstellen wo du und deine Schwester eingeteilt seit...wahrscheinlich wird sie den nicht einhalten.....
versuch ihr ein Ultimatum zu stellen oder geh mit ihr einen Kompromiss ein..... sie hilft dir zb beim Abwasch aber richtig dafür kann sie später weiter zocken....klingt zwar wie die Erziehung für ein kleines Kind aber vielleicht funktioniert es ja..... ich weiß der erste schritt ist immer schwer....

viel glück... ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig helfen ;(
:)


Kommentare:


Kommentar schreiben


Seite: 1 von 1


Mehr Fragen zu der/den Kategorie(n): Familie
Kategorien
Liebe (846)
Sex (665)
Schule (334)
Allgemeines (331)
Beziehung (308)
Freundschaft (236)
Hilfe (235)
Gesundheit (207)
Selbstbefriedigung (168)
Schwangerschaft (162)
Familie (129)
Leben (123)
Internet (120)
Liebeskummer (113)
Musik (107)
Allgemein (102)
Angst (102)
Handy (100)
Psysche (97)
Computer (96)
Sexualität (87)
Aussehen (87)
Periode (77)
Medizin (65)
Sonstiges (63)
Krankheiten (62)
Essen (61)
Sport (58)
Geld (56)
Filme (54)

Alle Kategorien
fett unterstrichen schräg Bild :) :( :| :D :laugth :love :? :L :3 :! :-/ -_- :mad :C :cry oO :X :S :p ;)

Gib folgende Zeichen in das nebenstehende Feld ein:
keinspam   
Diese Überprüfung dient dazu, festzustellen ob du ein Mensch bist - Registriere dich um das dauerhaft klarzustellen.
Mit dem Absenden des Kommentars aktzeptierst du die Verhaltensregeln und die Datenschutzbestimmungen.