Frage

Darf ein Muslim eine Freundin haben obwohl sie nicht gläubig ist?

Ich bin in einen Muslim verliebt, er auch in mich. Dürfen wir eine Beziehung führen, wenn ja darf er mich seiner Familie vorstellen oder muss ich mich verstecken?

Gefragt von: Anonym
Liste der Antworten
Anonym, am 07.12.2018, 14:10
0

+ -
Wenn du wirklich mit einem muslimischen Mann zusammeleben und ihn vielleicht sogar heiraten möchtest, ist es unbedingt erforderlich, zum Islam zu konvertieren. Das bringt aber so einige Veränderungen deines Lebens mit sich. Alles, was dich bisher ausgemacht hat, musst du hinter dir lassen und dich dem muslimischen Mann vollkommen unterordnen. Aber vielleicht wird das gar nicht so schlimm, falls du eine seiner Lieblingsfrauen bist. Das islamische Recht ist übrigens die Scharia, welcher du dich als Muslima zu unterwerfen hast. Aber wenn du für das alles bereit bist, steht eurer Beziehung nichts mehr im Wege. Abgesehen davon, dass der Islam die Andersgläubigen als Ungläubige ausrotten will, hat diese Gesellschaftsordnung nämlich auch jede Menge Vorteile zu bieten, schließlich genießen die Muslime in Deutschland jede Menge Privilegien, die anderen Personen verwehrt bleiben. Aber entscheide selbst, welche Zukunft du gern möchtest...


Kommentare:

● Kommentar von Anonym:
Geh einfach weiter AFD, und lebe weiter in deiner Scheinwelt.





Kommentar schreiben

Anonym, am 11.12.2018, 21:27
0

+ -
Wenn du keine Muslima bist, wird seine Familie dich nicht akzeptieren. Im Islam gilt die Familienehre, welche dadurch beschmutzt würde, wenn dein Freund dich seinen Eltern vorstellen würde. Und die Beschmutzung der Familienehre wird oftmals mit dem Tode bestraft. Wenn du ihn aber wirklich liebst, solltest du darüber nachdenken, zum Islam überzutreten. Dann wärt ihr beide auf der sicheren Seite.


Kommentare:


Kommentar schreiben

Anonym, am 13.12.2018, 04:00
0

+ -
Ganz ehrlich?
Religion finde ich zum kotzen.
Du muss dies und du muss das...
Nein du darfst das nicht und du muss unbedingt das machen...

Wenn man sich liebt, dann sollte es eigentlich scheißegal sein,
ob man jetzt der Religion angehört oder ob man anders gläubig ist.

Ist meine Meinung.
Nix gegen Muslime oder so.
Ich sehe es generell so.

Wenn ihr euch wirklich gern habt, dann sollte die Religion egal sein.


Kommentare:

● Kommentar von Anonym:
Stimmt, so sollte es eigentlich sein. Nur leider kennt der Islam diesbezüglich keinerlei Toleranz.





Kommentar schreiben


Seite: 1 von 1


Mehr Fragen zu der/den Kategorie(n): Religion Beziehung Liebe
Kategorien
Liebe (813)
Sex (627)
Allgemeines (319)
Schule (312)
Beziehung (284)
Hilfe (228)
Freundschaft (223)
Gesundheit (199)
Selbstbefriedigung (168)
Schwangerschaft (161)
Leben (121)
Familie (119)
Liebeskummer (113)
Internet (109)
Musik (106)
Allgemein (102)
Handy (99)
Angst (97)
Psysche (96)
Computer (96)
Aussehen (86)
Sexualität (83)
Periode (77)
Medizin (64)
Krankheiten (61)
Essen (59)
Sport (57)
Geld (56)
Sonstiges (54)
Filme (53)

Alle Kategorien
fett unterstrichen schräg Bild :) :( :| :D :laugth :love :? :L :3 :! :-/ -_- :mad :C :cry oO :X :S :p ;)

Gib folgende Zeichen in das nebenstehende Feld ein:
keinspam   
Diese Überprüfung dient dazu, festzustellen ob du ein Mensch bist - Registriere dich um das dauerhaft klarzustellen.
Mit dem Absenden des Kommentars aktzeptierst du die Verhaltensregeln und die Datenschutzbestimmungen.