Frage

Frau Brief geschrieben. Immer noch keine Antwort.

Hallo, ich (32) habe vor knapp 3 Wochen einer Frau (ca 25 -29), welche mir mehrmals an verschiedenen Tagen schöne Augen machte, einen netten Brief geschrieben. Als ich sie wieder sah, gab ich ihn ihr, ihr könnt euch sicherlich vorstellen wie mir innerlich zu Mute war.

Nun, jetzt sind knapp 3 Wochen vergangen, 1 davon war ich ausserhalb Deutschlands. Ich erstrage das in der Luft hängen nicht mehr, ich hätte mit einer viel schnellen Antwort gerechnet und befürchte nun gar, dass alles ein Missverständnis war und sie mir deshalb auch nie antworten wird. Aber gehört es nicht zum Anstand z.B. in diesem Falle niemanden zu lange in der Luft hängen zu lassen? Ich mach mich langsam selber verrückt.

Wie lange ist eine angemessener Wartezeitraum?

Gefragt von: Anonym
Liste der Antworten
Anonym, am 15.04.2018, 10:09
1

+ -
Wahrscheinlich hat sie dir gar keine schönen Augen gemacht und wollte einfach nur nicht unhöflich erscheinen. Als Mann weiß ich, dass wir in das Verhalten von Frauen leider gern etwas mehr hineininterpretieren als in Wirklichkeit vorhanden ist. Dass du ihr diesen Brief überreicht hast, zeugt von Mut und Ernsthaftigkeit, allerdings dürfte die Dame das vermutlich als Eingriff in ihre Privatsphäre und damit als massive Belästigung empfunden haben. Es tut mir wirklich leid, dir das so sagen zu müssen, aber offensichtlich möchte sie nichts mit dir zu tun haben, dich gleichzeitig aber nicht noch weiter verunsichern. Allerdings rechnet sie damit, dass du das von allein merkst. Mein Rat wäre daher, dieser Person künftig aus dem Wege zu gehen, um nicht noch weitere Konflikte heraufzubeschwören.


Kommentare:

● Kommentar von Anonym:
Seriously, ein massiver Eingriff bzw Belästigung? Ich finde der Schreiber hat Nur bewiesen und wenn sie nicht all zu unmenschlich ist, dann wird sie sich sicherlich geschmeichelt fühlen. Er ist ja kein Stalker.



● Kommentar von Anonym:
Es war sicherlich nicht besonders klug von ihm, ihr seine Zuneigung in Form eines Briefes zu verklickern. Denn da sie sich nicht wieder bei ihm gemeldet hat, fasste sie diese Form der Kontaktaufnahme wohl tatsächlich als belästigend auf und hat in diesem Falle auch noch ein schriftliches Dokument als Bestätigung in der Hand. Shit happens! Denn wie wir inzwischen wissen, kann ein umgewollter Flirt jederzeit als sexuelle Belästigung angesehen werden, was leider eine Straftat ist. Wollen wir nicht hoffen, dass sich Lady das Ganze allzu ernst nimmt und den armen Kerl deswegen anzeigt.



● Kommentar von Anonym:
Ach Du Depperle :D:laugth

Hör nicht auf ihn @Autor ... :p

Ich persönlich halte 3 Wochen ebenfalls für etwas zu lang.





Kommentar schreiben

Anonym, am 17.04.2018, 11:14
1

+ -
Merkst du denn nicht, dass die dich nur verarscht hat? Würde die mir jemals wieder über den Weg laufen, würde ich sie keines Blickes würdigen und gleich recht nicht mit ihr reden. Sie ist eine Bitch, die du schnell wieder vergessen solltest!


Kommentare:


Kommentar schreiben


Seite: 1 von 1


Mehr Fragen zu der/den Kategorie(n): Liebeskummer Liebe Beziehung
Kategorien
Liebe (760)
Sex (575)
Allgemeines (308)
Schule (288)
Beziehung (258)
Hilfe (218)
Freundschaft (216)
Gesundheit (190)
Selbstbefriedigung (166)
Schwangerschaft (161)
Leben (117)
Familie (110)
Liebeskummer (109)
Musik (105)
Allgemein (101)
Psysche (92)
Computer (92)
Handy (89)
Aussehen (86)
Angst (85)
Internet (80)
Sexualität (75)
Periode (71)
Medizin (61)
Essen (59)
Krankheiten (56)
Sonstiges (52)
Geld (52)
Filme (51)
Sport (50)

Alle Kategorien
fett unterstrichen schräg Bild :) :( :| :D :laugth :love :? :L :3 :! :-/ -_- :mad :C :cry oO :X :S :p ;)

Gib folgende Zeichen in das nebenstehende Feld ein:
keinspam   
Diese Überprüfung dient dazu, festzustellen ob du ein Mensch bist - Registriere dich um das dauerhaft klarzustellen.
Mit dem Absenden des Kommentars aktzeptierst du die Verhaltensregeln und die Datenschutzbestimmungen.